W

Wohnungsbauprämie

Von |2020-09-14T23:12:32+02:00September 14th, 2020|

Die Wohnungsbauprämie gehört zur Wohnungsbauförderung und unterstützt den Aufbau von Eigenkapital. Bei einer Sparleistung von mindestens 50 Euro im Jahr in einen Bausparvertrag, haben viele Personen mit ständigem Wohnsitz in Deutschland Anspruch auf die Wohnungsbauprämie in Höhe von 10%. Folgende Bedingungen müssen dafür erfüllt sein: Mindestalter von 16 Jahren (Ausnahme: Vollwaisen) ständiger Wohnsitz in Deutschland [...]

Wohnungsbauförderung

Von |2020-09-14T23:12:16+02:00September 14th, 2020|

Die Wohnungsbauförderung ist ein staatliches Förderprogramm, das aus Steuermitteln finanziert wird und beim Erwerb, Neubau oder einer Modernisierung von Immobilien unterstützen soll. Die Förderung richtet sich besonders an Familien oder Alleinerziehende mit Kind oder Familien mit behindertem Familienmitglied. Sie kann aber auch für Kommunen oder Bauunternehmen infrage kommen. Die Förderungen werden oftmals in Form von [...]

Wohnrecht

Von |2020-09-14T23:12:03+02:00September 14th, 2020|

Das Wohnrecht beschreibt die Erlaubnis, eine Immobilie oder einen Teil dieser unter Ausschluss des Eigentümers zu bewohnen und ist im Grundbuch in Abteilung 2 eingetragen. Damit kann die berechtigte Person eine Wohnung und alle gemeinschaftlichen Einrichtungen nutzen, ohne Eigentümer des Gebäudes zu sein. Die notarielle Beurkundung kann in zwei Arten erfolgen: als beschränkte persönliche Dienstbarkeit: [...]

Wohnfläche

Von |2020-09-14T23:11:44+02:00September 14th, 2020|

Grundsätzlich beschreibt die Wohnfläche die anrechenbare Grundfläche von Räumen, die Teil der Immobilie sind. Sie kann auf Grundlage der gesetzlichen Verordnung der Berechnung der Wohnfläche (WoFIV) oder auch nach DIN 277 berechnet werden.

Wertermittlung

Von |2020-09-14T23:11:28+02:00September 14th, 2020|

Mithilfe der Wertermittlung wird festgestellt, wie viel eine Immobilie wert ist. Dieser Wert wirkt sich auf die Konditionen des Immobiliendarlehens aus. Die Grundlage für die Wertermittlung bildet der Kaufpreis. Allerdings spielt auch der Verkehrswert eine wichtige Rolle. Daher sollte vor dem Verkaufsgespräch ein Verkehrswertgutachten erstellt werden.

Wegerecht

Von |2020-09-14T23:11:10+02:00September 14th, 2020|

Ein eingetragenes Wegerecht berechtigt die jeweilige Person Wege auf einem fremden Grundstück zu nutzen und ist meist im Grundbuch in Abteilung 2 eingetragen. Das Wegerecht geht daher zumeist mit einer Wertminderung der betroffenen Immobilie einher und kann sich damit auch auf die Baufinanzierung auswirken. Das Wegerecht kann geltend gemacht werden wie folgt: über einen schuldrechtlichen [...]

Nach oben