Als Prolongation wird eine Verlängerung eines bestehenden Darlehens bezeichnet, das nach Ablauf der Zinsbindung nicht umgeschuldet wird. Der Darlehensgeber ändert sich nicht, die Zinsen werden angepasst.