Im Kaufvertrag wird die Übertragung der Eigentumsverhältnisse niedergeschrieben und alle Kosten aufgelistet. Er wird beim Erwerb einer Immobilie abgeschlossen und muss notariell beurkundet werden.