Sind Sie bereits im Besitz einer Immobilie, fallen regelmäßig Instandsetzungskosten an.

Diese Kosten entstehen beispielsweise durch:

  • Heizungswechsel

  • Dacherneuerung

  • Sanierungen

  • Austausch der Bodenbeläge

  • Erneuerung der Elektrik

  • Kauf einer Küche

  • Umbau und Anbau

  • etc.

Maßnahmen zur Modernisierung steigern dabei den Wert Ihrer Immobilie.

Um die Kosten dafür zu decken, können Modernisierungen mit KfW-Fördermitteln verbunden werden. Damit kann der Zins möglichst günstig gehalten und ein eventueller Tilgungszuschuss zum Darlehen ermöglicht werden.

Informationen zu unseren Fördermitteln erhalten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch
oder hier.